27.

SEP FRI

tonhalleLATE – Filmmusikkonzert «Beyond the Matrix»

Tonhalle-Orchester Zürich
Matador
Frank Strobel Conductor
Jakob Eisenbach Arrangement
Projektil Visuals mit Kunst von HR Giger
Styro2000
Irina Pak Violine
Ioana Geangalau-Donoukaras Elektro-Violoncello
Diego Baroni Klarinette und Bassklarinette
Paulo Muñoz-Toledo Horn
Marco Rodrigues Posaune
Andreas Berger Perkussion
Christian Hartmann Perkussion
Daft Punk Suite from "Tron: Legacy"
Don Davis Suite from "The Matrix"
Shigeru Umebayashi Main Theme from "2046"
Michael Giacchino Suite from "Star Trek: Into Darkness"
Jerry Goldsmith End Title from "Alien"
Don Davis "Isla Sorna Sailing Situation" from "Jurassic Park 3"
End Credits from "Hyperspace"
Suite from "The Matrix: Reloaded" and "The Matrix: Revolutions"
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Start 22H

Further concert dates:
28.09.2019 – 19H00

In Zusammenarbeit mit Roos & Company
Prices CHF 55 / 20 (bis 30 Jahre), unnummeriert
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
Frank Strobel (Foto: Marco Ehrhardt)
Beyond the Matrix (Foto: zvg)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
tonhalleLATE, Mai 2019 (Foto: Francesca C. Bruno)
Wenn statt des schwarzen Fracks der Musiker für einmal die schwarzen Ledermäntel und Sonnenbrillen von Neo und Trinity über die Leinwand der Tonhalle Maag flimmern, dann hat man es mit dem Hollywood-Blockbuster «Matrix» zu tun. Oder musikalisch gesprochen: mit den Matrix-Suiten – gespielt vom Tonhalle-Orchester Zürich und geleitet vom Meister der Filmmusik, Frank Strobel. Nach dem Konzert geht's weiter im Club Härterei mit der legendären tonhalleLATE-Fusion, wenn Klassik auf Elektronik trifft.
Aktuell
Herbert Blomstedt - Bruckner's Fourth
Gianandrea Noseda – Debut with Dvořák, Ravel and R. Strauss
Gift vouchers
Through the year with Järvi
Nachtarbeiten im Bahnhof Hardbrücke
We thank our partners